INTERMAT NEWS - HEUTE: VERDICHTUNG IM ERDBAU

|   Erdbewegung

Verdichtung von Asphalt und Erde ist ein wichtiges Thema in der Baubranche, das natürlich auch auf der Intermat eine große Rolle spielt.

Das neue, "kleine" System, das MCA-500, zieht bisher auf der Intermat insbesondere das Interesse von Erdbauunternehmen auf sich. "Viele Besucher, mit denen ich gesprochen habe, wollen einfach sehen und wissen, was genau beziehungsweise wie sie verdichten. Deshalb waren schon einige große, aber insbesondere auch viele kleinere Unternehmen, die im Erdbau tätig sind, bei uns und haben sich nach dem System erkundigt." sagt Bernhard Marx, Produktmanager Verdichtung. 
Das MOBA MCA-500 ist ein einfaches, günstiges System. Der Verdichtungsprozess wird in Echtzeit auf dem Display angezeigt. Damit hat der Fahrer immer alle wichtigen Informationen vor Augen, wie etwa den ICV (Intelligent Compaction Value), die Vibration und Amplitude. Beim Einsatz in der Asphaltverdichtung wird auch die Asphalttemperatur angezeigt. 
Wenn die Verdichtung auch dokumentiert werden soll, ist das komfortable MCA-2000 System die richtige Wahl. Damit können alle Daten auch gespeichert und via USB oder Server ins Büro gesendet werden. 
Mit den MOBA Systemen wird der Einsatz der Walzen effizienter und die Verdichtungsergebnisse deutlich verbessert. Denn Über- und Unterverdichtung werden verhindert. 


zurück zur Übersicht

 

Bernhard Marx MOBA
Bernhard Marx MOBA