MOBA MIT NEUER TOCHTERGESELLSCHAFT AUF DER BRAZIL ROAD EXPO SHOW

|   MOBA Presseartikel

Die MOBA Mobile Automation AG präsentiert sich erstmals mit der neuen Tochtergesellschaft MOBA do Brasil auf der Brazil Road Expo 2015 vom 24. bis 26. März in São Paulo. Auf Stand E 06 zeigt MOBA das bewährte Nivelliersystem für Asphaltfertiger MOBA-matic mit dem Big Sonic-Ski, das PAVE-IR Scan System zur Qualitätskontrolle während des Asphalteinbaus sowie 2D und 3D Nivelliersysteme für Grader, Raupen und Bagger.

NEUE TOCHTERGESELLSCHAFT MOBA DO BRASIL

Mit der neuen Tochtergesellschaft MOBA do Brasil in Belo Horizonte verstärkt MOBA ihr Engagement in Südamerika. „Wir sehen großes Potenzial für Maschinensteuerungen in Südamerika. Mit einer Tochtergesellschaft vor Ort können wir den Anforderungen und Bedürfnissen der südamerikanischen Märkte noch besser gerecht werden und sind für unsere Kunden direkt vor Ort“, erklärt Frank Hafemann, MOBA Sales Director. MOBA wird künftig Maschinensteuerungen für Straßen- und Erdbaumaschinen sowie Wägesysteme und Produkte für die Automatisierung von Mobilkränen und Hubarbeitsbühnen direkt über die Tochtergesellschaft MOBA do Brasil in ganz Südamerika vertreiben.

Patrícia Herrera Diez, Geschäftsführerin von MOBA do Brasil: „Wir möchten MOBA in Südamerika als Experten für Maschinensteuerungen noch bekannter machen. Zunächst gilt es, die nötigen Infrastrukturen zu schaffen, um bestehende und künftige Kunden noch besser unterstützen zu können“. Patrícia Herrera Diez verfügt über langjährige Erfahrung im Bereich Maschinensteuerungen. Nach ihrem Studium der Mechanik und Mechatronik arbeitete die Ingenieurin unter anderem für Sitech in Brasilien.

ÜBER MOBA

MOBA ist mit mehr als 40 Jahren Erfahrung in der Entwicklung und Herstellung von Mess-, Steuer- und Regeltechnik, Identifikations- und Wägesystemen für Baumaschinen und Entsorgungsfahrzeuge ein weltweit anerkannter Experte in der mobilen Automation. MOBA ist einer der führenden Systemspezialisten und OEM Partner in der Branche. Mit dem Hauptsitz in Limburg, Niederlassungen in Dresden und Langenlonsheim sowie neun Tochtergesellschaften weltweit und einem internationalen Händlernetzwerk ist MOBA in allen großen Wachstumsmärkten vertreten. Der Umsatz des Unternehmens wuchs im vergangenen Jahrzehnt von 26 Millionen Euro auf über 54 Millionen Euro (2014), die Zahl der Beschäftigten stieg in diesem Zeitraum von 210 auf 482.


zurück zur Übersicht

 

Patricia Herrera Diez - General Manager of MOBA do Brasil
Patricia Herrera Diez - Geschäftsführerin MOBA do Brasil