Talentsuche auf dem Tag der Ausbildung #DeineChance

|   Allgemeine MOBA News

Die beste Basis für Fortschritt in einer Branche sind qualifizierte und motivierte Fachkräfte, die Innovationen antreiben. Eine solide Ausbildung mit theoretischen Grundlagen, praxisnahen Aufgaben sowie Ausbildern mit einem großen Erfahrungsschatz sind wichtiger Bestandteil eines guten Karrierestarts. So ist es nur logische Konsequenz, dass gerade die optimale Kombination aus Theorie und Praxis eine große Rolle bei der späteren Wettbewerbsfähigkeit und Zukunftsfähigkeit eines Unternehmens spielt.

Genau hier setzt die MOBA Mobile Automation an. Um den Nachwuchs der Branche gezielt zu fördern, hat sich das Technologieunternehmen am „Tag der Ausbildung“ der IHK Limburg beteiligt und jungen Talenten den Berufseinstieg als Elektroniker für Geräte und Systeme präsentiert.  So konnte der hausinterne Ausbildungsleiter gemeinsam mit einigen Azubis aus verschiedenen Lehrjahren in den direkten Erfahrungsaustausch mit den Schülern gehen.

Im Vordergrund der Ausbildung als Elektroniker für Geräte und Systeme stehen bei MOBA besonders praxisnahe Lehrmethoden. So unterstützt das vollausgestattete Ausbildungszentrum mit seiner state-of-the-art Technikausrüstung bei der Umsetzung von praktischen Aufgaben. Darüber hinaus steht ein erfahrener, interner Ausbildungsleiter bei Fragen und Herausforderungen jederzeit tatkräftig zur Seite. Zahlreiche Auszeichnungen für Bestnoten der Azubis sprechen ganz klar für diese praxisorientierte und individuell auf jeden Nachwuchs zugeschnittene Ausbildungsmethode. Auch das betriebsame Interesse am „Tag der Ausbildung“ hat den qualitätsfokussierten Ansatz der MOBA wieder einmal bestätigt.  


zurück zur Übersicht

 

Day of Education 2018
Tag der Ausbildung 2018
MOBA booth
MOBA Stand