Zum Hauptinhalt springen

THINK GLOBAL, ACT LOCAL - MOBA GROUP

MOBA SYSTEME FÜR MEHR QUALITÄT IN DER MOBILEN AUTOMATION

Die MOBA Mobile Automation AG ist seit mehr als 45 Jahren eine feste Größe in der mobilen Automation. Unser Know-how und unsere langjährige Erfahrung in der Automatisierungstechnik zeichnen uns als weltweit anerkannten Experten in der Entwicklung und Herstellung von Maschinensteuerungssystemen, Identifikations- und mobilen Wägetechnologien sowie flexiblen Softwarelösungen aus. Aber auch in anderen Bereichen, in denen robuste und zuverlässige Sensoren, Controller und Bedieneinheiten gefragt sind, kommen MOBA Komponenten und Systeme zum Einsatz.

 

Eigenproduktion Made in Germany

WE INSPIRE MOBILE AUTOMATION
- SINCE 1972

Als Paul G. Harms die heutige MOBA Mobile Automation AG im Jahre 1972 gründete, war seine Vision klar: Baumaschinen aller Art sollten mithilfe seiner Automatisierunglösungen die Arbeit auf der Baustelle erleichtern und diese effizienter und sicherer gestalten.

Heute - fast 50 Jahre nach Firmengründung - hat sich an dieser Vision nichts geändert. Das Ziel, bewährte Technologien mit neuen Innovationen zu kombinieren, bildet Tag für Tag die Grundlage für nachhaltigen Fortschritt.  Die MOBA GROUP hat sich somit zu einem der führenden Global Player in der Welt der mobilen Automation etabliert und kann auf zahlreiche Unternehmenserfolge und ein umfassendes Produktportfolio zurückblicken. Als Familienunternehmen in der zweiten Generation ist sich die MOBA dieser Verantwortung stets bewusst. Faires und integres Handeln untereinander, interkulturelle Kompetenz sowie die Einhaltung von Menschen- und Arbeitsrechten prägen die tägliche Arbeit.

Enge Zusammenarbeit und gezieltes Netzwerken zwischen dem Hauptsitz in Deutschland und den Tochtergesellschaften in ganz Europa, Asien, Indien, Australien, Nord- und Südamerika sowie der USA schaffen so neue Blickwinkel für aktuelle und zukünftige Entwicklungen. WE INSPIRE MOBILE AUTOMATION SINCE 1972.
 

MOBA Vorstand

Führungsphilosophie


Der Vorstand der MOBA besteht aus vier Mitgliedern, die entsprechend ihrer Kernkompetenzen und unternehmerischem Stärken einen oder mehrere Geschäftsbereiche innerhalb der Gruppe verantworten. Entsprechend der MOBA Unternehmensphilosophie haben Loyalität, Engagement und lösungsorientiertes Handeln immer höchste Priorität.

Nach seinem Studium der Betriebswirtschaft war Volker Harms bei der Allgemeinen Kreditversicherung Coface AG in Mainz tätig. 1993 stieg Volker Harms in das väterliche Unternehmen ein und übernahm die kaufmännische Leitung der MOBA Niederlassung in Dresden. 1994 wurde er Geschäftsführer der MOBA Data GmbH. 1999 etablierte Volker Harms die US-Tochtergesellschaft MOBA Corporation in den USA. 2004 übernahm er die Leitung der MOBA Mobile Automation AG von seinem Vater Paul Harms.

Verantwortlich für:
  • MOBA Tochtergesellschaften
  • Produktmanagement
  • Projektmanagement
  • Dokumentation
  • Marketing
  • Personal
  • Vertrieb & Service

Der promovierte Wirtschaftsingenieur war beim Fraunhofer Institut für Produktionstechnik und Automatisierung in Stuttgart Abteilungsleiter für Unternehmenslogistik, Produktionsplanung und –steuerung. Zuvor arbeitete Dr. Holger Barthel mehrere Jahre bei der Robert Bosch GmbH. Heute ist Dr. Holger Barthel als Vorstandsmitglied für die Produktion und Logistik der MOBA Mobilen Automation AG verantwortlich.

Verantwortlich für:
  • Elektronikfertigung
  • SMD Fertigung
  • Mechanikfertigung
  • Sonderbau
  • Logistik
  • Reparatur
  • Prüfplanung

Alfons Horn arbeitete nach seinem Studium der Elektrotechnik zunächst bei der Eurotherm Deutschland GmbH in Limburg. 1983 begann er bei der MOBA und baute erfolgreich den Entwicklungsbereich auf, den er heute als Vorstandsmitglied leitet. Die Abteilung Entwicklung umfasst heute weltweit über 100 Entwicklungsingenieure und Programmierer.

Verantwortlich für:
  • Entwicklung MOBA Limburg
  • Entwicklung MOBA Dresden
  • Entwicklung MOBA Schweiz
  • Entwicklung MOBA USA
  • Entwicklung MOBA China
  • Entwicklung MOBA Indien

David Shelstad kann auf mehr als 15 Jahre Berufserfahrung im Vertrieb und Marketing in der internationalen Baumaschinenindustrie zurückblicken. Bevor er 2007 zur MOBA kam, arbeitete der Bauingenieur mit zusätzlichem MBA Abschluss für Caterpillar Paving Products Inc. und TSD Integrated Controls (beide Minneapolis, Minnesota).

Verantwortlich für:

  • Vertrieb MOBA Tochtergesellschaften
  • Vertrieb Internationale OEMs
  • Novatron Finnland
  • Vertrieb Construction Indien, China, USA, UK und Australien

MOBA Key Facts

1972_black

1972

Firmengründung

gruender_black

Paul G. Harms

Unternehmensgründer

mitarbeiter_black

600+

Mitarbeiter

weltweit_02_black

17

Tochtergesellschaften weltweit

weltweit_black

150+

Händler weltweit

umsatz_black

ca.70 Mio.

Umsatz 2018

Top 100 Innovator 2018

Die MOBA Mobile Automation AG gehört zu den Top100 Innovatoren Deutschlands. Die Innovationskraft wurde am 29. Juni 2018 von Prof. Dr. Nikolaus Franke und Wissenschaftsjournalist Ranga Yogeshwar mit dem Top100 Preis ausgezeichnet und gehört somit zu den innovativsten Unternehmen des deutschen Mittelstands. In dem unabhängigen Auswahlverfahren überzeugte die MOBA besonders in der Kategorie „Außenorientierung/Open Innovation“.


Um immer am Puls der Zeit zu sein, engagiert sich MOBA stark in Forschungsprojekten und kooperiert regelmäßig mit festen Größen der Baubranche. Zahlreiche Testbaustellen werden mit Neuentwicklungen ausgestattet und analysiert, um ein direktes Feedback aus der Praxis zu bekommen. Auch am Hauptstandort Limburg finden immer wieder Tests statt. „Eine eigene Teststrecke ist einmalig für ein Unternehmen unserer Größe“, beschreibt Markus Schmitt, Head of Marketing und Produktmanagement, das neue Gelände. So fließen regelmäßige Tests sowie Inspirationen von Tochtergesellschaften aus der ganzen Welt in die neuesten Entwicklungen des Global Players mit ein.

Einen besonders großen Teil ihres Innovationsklimas machen die internen Prozesse der MOBA Mobilen Automation aus. Sie sind auf die gezielte Förderung von Innovationsprodukten ausgelegt, die Qualität sowie Effizienz im Bau nachhaltig steigern und die Branche auf die Zukunft vorbereiten. Dazu zählen zahlreiche Innovationsprojekte sowie die Innovationsplattform MOBA Community, die als Expertenforum für den internationalen Austausch von Trends, Neuerungen und Zukunftsvisionen sowohl intern als auch extern fungiert.


Awards und Auszeichnungen

Verliehen für innovative MOBA Leistungen


Übersicht von MOBA Produkten und Leistungen, die eine Auszeichnung erhalten haben, wie z.B. das PAVE-TM System, welches mit dem BAUMA Innovation Award 2019 und dem VDBUM - Innovation der Industrie Award 2018 ausgezeichnet wurde.

Qualitätsmanagement

ISO 9001:2015


Unser Unternehmen ist auf die Entwicklung und Herstellung von Produkten und Dienstleistungen in höchstmöglicher Qualität ausgerichtet. MOBA Produkte zeichnen sich nicht nur durch ihre innovative Technik und ein anwender- und umweltfreundliches Design aus, sondern vor allem durch ihre Robustheit und Zuverlässigkeit in rauer Umgebung. Unsere Lieferanten verpflichten wir auf unsere Qualitäts- und Umweltanforderungen.

Der Schutz der Umwelt durch Einsatz des aktuellen Standes der Technik im Hinblick auf eine wirtschaftliche Vertretbarkeit ist grundlegender Bestandteil unseres Handelns. Jeder Mitarbeiter ist den Qualitäts- und Umweltansprüchen persönlich verpflichtet.

Qualität, Service, Technologien, Umwelt- und Arbeitsschutz werden ständig verbessert und weiterentwickelt. Die Ziele sind anspruchsvoll festgelegt und führen zur kontinuierlichen Verbesserung unserer Leistungen und zur Minderung der Umweltbelastung. Durch Vorbeugung und zielgerichtete Betrachtung aller Prozesse streben wir eine 100-prozentige Qualitätserfüllung an. Fehler sollen von vornherein vermieden werden.

ISO Zertifikate downloaden

MOBA

Verhaltenskodex


Faires und integres Handeln sowie Menschen- und Arbeitsrechte sind uns wichtig. Aus diesem Grund bestimmt dieser selbst auferlegte Verhaltenskodex unser tägliches Handeln.

MOBA Verhaltenskodex herunterladen