RIAD: 321 FAHRZEUGE MIT MOBA AUSGERÜSTET

|   Abfallwirtschaft

In Riad rüstete MOBA insgesamt 321 Fahrzeuge, die in der Abfallsammlung und der Straßenreinigung eingesetzt werden, mit MOBA Technologien aus.

Insgesamt 321 Fahrzeuge rüstete MOBA gemeinsam mit dem Partner Geotech in Saudi-Arabien mit MOBA Technologie aus. „Die Fahrzeuge bekommen alle die Kommunikationseinheit CG1 mit Sensoren oder direkt abgegriffenen Sensorsignalen. Damit können beispielsweise Daten zum Arbeitsstatus und die Position übertragen werden. Die Aufgabe besteht darin, die erbrachte Leistung nachweisen zu können, denn die Dienstleistung ist für die Saudis zwar frei. Wenn es aber Reklamationen gibt, soll ein Nachweis vorhanden sein“, erklärt Andreas Schmidt. Dafür besteht ein Vertrag zwischen Kommune und mehreren Entsorgern. Bei den ausgerüsteten Fahrzeugen handelt es sich um Entsorgungstrucks, Kehrmaschinen, Kipper und weitere Fahrzeuge, die in der Entsorgung eingesetzt werden, beispielsweise Radlader, die nun auch geortet werden können.


zurück zur Übersicht

 

Waste Trucks with MOBA RFID
Entsorgungsfahrzeuge mit MOBA RFID